Grüner Veltliner Grande Reserve BIO

    0
0 Bewertung(en)

Produktdetails

Grüner Veltliner Grande Reserve BIO 2018, Qualitätswein
Alkohol: 13,0% vol
Zucker: 2,9 g/l
Säure: 4,0 g/l


23,00 €
Ältere Jahrgänge werden unter Spezifikationen beschrieben.
-+
Kontakt aufnehmen

Seite teilen:

Intensives Gold glänzt im Glas; im Bukett Dörrobst in tiefer, vollendeter Form, dazu elegante, rauchig-toastige Würze, hell geröstete Haselnüsse, ein wenig Brotrinde und Toast, Waffeln („Manner Schnitten“-Assoziationen), vielschichtig und komplex; am Gaumen wohliger Tiefgang, von eher harmonischer Kraft geprägt, abermals röstig-toastig und würzig, betont sauberer Barriqueeinsatz, nobel und lang bei cremiger Textur, vinifizierte Eleganz in internationalem Look, zum Schluss noch wohltuende Wärme im Abgang, charaktervoller, würzig-röstiger Haselnussnachklang, beginnt fast ein wenig unspektakulär, intensiviert sich auf grandiose Weise und steigert sich gewaltig, tolle Ressourcen.

Verkostungsnotiz Prof.Dr.Walter Kutscher, Weinredaktion GEWINN,Gastro - Oktober 2020

 

Rebsorte:

Grüner Veltliner

Qualität: Qualitätswein
Standort:

Ried Dorner, Wagram
tiefgründiger Lößboden

Analysedaten:

JG 2016:
Alkohol: 13,5% vol
Zucker: 8,8 g/l, trocken
Säure: 4,4 g/l

JG 2017:
Alkohol: 14,0% vol
Zucker: 5,9 g/l, trocken
Säure: 4,6 g/l

Kellertechnik:

JG 2016-Ausbau: kalttemperierte Fermentation (20°C) – 8 Monate auf der Feinhefe ausgebaut; Abfüllung: August 2018; Önologe: Peter Reiter – Franz Paschinger

 

Trinkempfehlung:

Serviertemperatur: 8-10 °C; Reifepotential: 2019-2025

Speiseempfehlung:

Perfekter Begleiter zu kräftigen Pilzgerichten, speziell Steinpilze und Parasol.

Glasempfehlung: Weißwein Glas

 

 
   
   
   
   
   
   
   
   

Zurück