Wagram

 

Der Wagram …

… ist eine Landschaft von üppiger und doch geheimnisvoller Schönheit. Um sie zu entdecken und genießen zu können, braucht es etwas Ruhe und Gefühl für die bleibenden Werte im Wandel der Zeit. Hier zählt noch das Wort, die Freundschaft, der Blick in die Augen.

In seinen langen, oft tief in den ewigen Löss gegrabenen Kellergassen, in denen jede Form der Hektik Verwunderung auslösen würde, ist die Welt eine andere und das Leben ursprünglicher geblieben.

Die terrassenförmigen Stufen bilden das Fundament für erstklassige Weingärten. Für den Weinbau ist der Lössboden sehr förderlich, er hat eine sehr gute Wasserhaltefähigkeit und eine gute Feldkapazität. Besonders wohl fühlen sich hier der Grüne Veltliner, alle Vertreter der Burgundergruppe sowie die meisten Rotweinsorten.

Frühlingserwachen am Wagram
Um den 1. Mai herum wird jedes Jahr das Höfefest und das Frühlingserwachen gefeiert.