Philosophie

urbanihof-franz-paschinger

Ökologie und Nachhaltigkeit

Unser Hauptaugenmerk liegt auf gesunden Weingärten, deshalb wird schon seit Jahren so naturnah und schonend wie möglich gearbeitet. Seit der Ernte 2013 sind wir in der Umstellungsphase auf bio-organischen Weinbau.

Die Weingärten sind dicht bestockt, um eine gesunde Konkurrenz unter den Pflanzen zu erreichen. Die Erträge werden bewusst niedrig gehalten. Intensive Boden- und Laubarbeit garantieren beste Reifebedingungen für die Trauben. Die Reben sind im besten Alter, die ältesten bis zu 40 Jahre, also echte „Alte Reben“.

Seit 5 Jahren wird eine eigene Kompostierung aus Pferdemist und Trestern abgefischt und später wieder in die Weingärten ausgebracht. Durch unseren eigenen Kompost ersetzen wir den gesamten Kunstdüngerbedarf durch natürliche Rohstoffe.